Sprache

Archiv für das Tag 'Raumklima'

Mobiles Arbeiten: Bestimmte Charaktereigenschaften gesucht

Marilena Maiullari am 19. Februar 2013

Cool bleiben im Büro ohne KlimaanlageMobiles Arbeiten verlangt nach Selbstmanagement und vernetztem Denken. Entsprechend wählen die HR-Abteilungen neue Mitarbeitende aus.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Mensch,Prozesse | Keine Kommentare | Artikel drucken

Wie werden wir in Zukunft arbeiten?

Marilena Maiullari am 28. Januar 2013

Cool bleiben im Büro ohne KlimaanlageEs ist Samstag 13.30 Uhr. Sie haben den Mittagstisch abgeräumt, die Kinder besuchen Freunde und die Pflegerin kümmert sich nun um Ihre betagte Mutter. Jetzt beginnen Sie Ihren Arbeitstag. Mit einem einzigen Knopfdruck bestimmen Sensoren automatisch das optimale Raumklima, die Akustik und die Beleuchtung. Und Bürostuhl und -Tisch bewegen sich in die richtige Stellung – sie haben nämlich Ihre bevorzugte Position gespeichert. Zukunftsmusik? Nicht mehr lange: Bis im Jahr 2030 erwarten laut einer Studie des Fraunhofer Instituts fast zwei Drittel der befragten Experten solche automatisierten Arbeitsbedingungen. Unserem Arbeitsleben stehen aber noch viel tiefergreifendere Veränderungen bevor.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Mensch,Prozesse | Keine Kommentare | Artikel drucken

Wohlfühlideen für sterile Bürokomplexe im Grünen

Marilena Maiullari am 15. August 2012

Cool bleiben im Büro ohne KlimaanlageDer Fixkostenblock Büromiete treibt immer mehr Unternehmen in die Agglomeration. Dort entstehen flächen- und energieeffiziente Neubauten, die moderne Bürokonzepte ermöglichen. Inmitten von fast nichts ausser Rasen, Asphalt, Glas und Beton sind die Architekten gefordert, und doch ist das Personal am Ende nicht immer glücklich. Was braucht es, damit sich Mitarbeiter in solchen Gebäuden wohl fühlen?

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Mensch,Prozesse,Umgebung | Keine Kommentare | Artikel drucken

Biolicht sorgt für gesundes Raumklima

Marilena Maiullari am 18. April 2012

Cool bleiben im Büro ohne Klimaanlage

In den letzten Jahren hat sich der Lebenswandel der Menschen stark verändert. Verbrachten wir vor 100 Jahren etwa 90 Prozent des Tages im Freien, sind es heute nur noch rund 10 Prozent – dafür arbeiten wir 90 Prozent in Räumen mit künstlicher Beleuchtung. Diese Veränderungen haben Konsequenzen für unseren Körper, denn Licht beeinflusst ganz wesentlich unsere Psyche und Gesundheit. Mit dem sogenannten Biolicht können wir die Tagessonne nun aber auch in die Büroräume holen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Mensch,Umgebung | Keine Kommentare | Artikel drucken

Pflanzen sorgen für mehr Wohlbefinden im Büro

Gastautorin Barbara Ruettimann am 4. April 2012

Im Sommer sowie im Winter: Pflanzen beleben jeden Büroraum. Gerade im Büro, wo Klimaanlagen im Einsatz sind, trockene Luft und wechselnde Temperaturen herrschen, stellen sie ein einfaches Wohlfühlrezept dar. Pflanzen steigern das seelische Wohlbefinden und schaffen Platz für Inspiration und Kreativität.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Umgebung | Keine Kommentare | Artikel drucken

Frischluft: Pflanzen im Büro

Corinne Dubacher am 23. März 2011

 

Frische Luft sorgt nicht nur für Abwehrkräfte und einen gesunden Teint, auch die Hirnzellen werden stimuliert. Letzteres ist vor allem bei der Arbeit im Büro wichtig. Konzentration, geistige Präsenz und gute Ideen sind täglich gefragt. Dicke Luft im Büro trägt nicht viel zu kreativen Höchstleistungen bei. Und im Winter ständig das Fenster offen zu halten, verbraucht zu viel Heizenergie.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Mensch | Keine Kommentare | Artikel drucken

Raumklima

Corinne Dubacher am 9. Februar 2011

Dicke Luft im Büro ist unangenehm. Sei es im übertragenen Sinne, weil gedrückte Stimmung herrscht, oder weil das Raumklima tatsächlich schlecht ist. Ungünstige Klimaverhältnisse beeinträchtigen das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden. Wenn die Luft zu trocken, feucht, kalt oder warm ist, leiden gerade im Winter viele im Büro arbeitenden Menschen unter trockenen und juckenden Augen und gereizten Schleimhäuten. Erkältungen häufen sich, und auch Verspannungen im Nackenbereich können von einer schlechten Luftzufuhr herrühren. Grund genug also, um das Raumklima im Büro zu verbessern.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Mensch | Keine Kommentare | Artikel drucken

Nächste Einträge »