Sprache

Archiv für das Tag 'Planung'

Sicheres Büro leicht gemacht

Alex Haemmerli am 3. Mai 2013

Cool bleiben im Büro ohne KlimaanlageDie Eidgenössische Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS geht mit der Zeit: Auf ihrer Webseite führt die Behörde neuerdings in einem virtuellen Rundgang durch verschiedene Bürosituationen und zeigt interaktiv, wo potenzielle Gefahren lauern.
Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Mensch,Produkte | Keine Kommentare | Artikel drucken

Wie werden Multi-Space-Konzepte realisiert?

Marilena Maiullari am 4. Dezember 2012

Cool bleiben im Büro ohne Klimaanlage

Der traditionelle Arbeitsplatz und das Multi-Space-Office erinnern mich an die Unterschiede zwischen dem Comodore 64 und dem iPad: Das Multi-Space-Office ist wie das iPad effizienter, kreativer und sparsamer. Es bricht die klassischen Raumkonzepte auf und ermöglicht kommunikative, offene Strukturen, Zonen für Erholung, Kreativität oder Begegnungen und vieles mehr. Solche Lösungen verbessern die Leistungsfähigkeit und helfen Kosten zu sparen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Prozesse | Keine Kommentare | Artikel drucken

Wohlfühlideen für sterile Bürokomplexe im Grünen

Marilena Maiullari am 15. August 2012

Cool bleiben im Büro ohne KlimaanlageDer Fixkostenblock Büromiete treibt immer mehr Unternehmen in die Agglomeration. Dort entstehen flächen- und energieeffiziente Neubauten, die moderne Bürokonzepte ermöglichen. Inmitten von fast nichts ausser Rasen, Asphalt, Glas und Beton sind die Architekten gefordert, und doch ist das Personal am Ende nicht immer glücklich. Was braucht es, damit sich Mitarbeiter in solchen Gebäuden wohl fühlen?

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Mensch,Prozesse,Umgebung | Keine Kommentare | Artikel drucken

Wiedersehen mit Designer Emmanuel Dietrich

Marilena Maiullari am 7. August 2012

Raumverwandlungen sind das Kerngeschäft von Haworth, das beweist auch der aktuelle Schauplatz in Paris. Beim Umzug der Haworth-Filiale von der ultraschicken Rue du Faubourg Saint-Honoré in das ehemalige Atelierhaus des französischen Künstlers Edgar Brandt war ein Mann wegweisend: Emmanuel Dietrich. Es war sozusagen ein Wiedersehen mit dem mittlerweile in der Schweiz lebenden Designer und Inhaber einer Uhrenmanufaktur, denn manche Haworth-Möbel tragen seine Handschrift. Er ist auf Produkt-Design und auf Luxusgüter spezialisiert und arbeitet mit Kunden wie Hermès, Swatch, Calvin Klein, Ruinart, Ligne Roset zusammen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Haworth,Produkte,Prozesse | Keine Kommentare | Artikel drucken

Mehrwert von Corporate Architecture? Tiefere Kosten und motivierte Mitarbeitende!

Mark Helfenstein am 23. Mai 2012

Cool bleiben im Büro ohne KlimaanlageImmer mehr Unternehmen nutzen Corporate Architecture, um ihre Unternehmensphilosophie nach aussen zu stärken. Räumlichkeiten fernab von den Empfangshallen für Kunden bleiben dabei oft auf der Strecke. Dabei dient die Architektur gegen innen als wirkungsvolles Kommunikations- und Identifikationsinstrument, das die Unternehmenskultur und das Image der Firma stärkt.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Haworth,Umgebung | Keine Kommentare | Artikel drucken

Kein Platz für vielleicht

Marilena Maiullari am 21. März 2012

Cool bleiben im Büro ohne Klimaanlage

Sie mögen sie zwar nicht besonders, dennoch gehören sie zum Handwerkszeug von Führungskräften: Entscheidungen. Sie können richtig oder falsch sein, müssen aber gefällt werden, denn für eine Führungskraft ist nichts schlimmer als Entschlusslosigkeit.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Prozesse | Keine Kommentare | Artikel drucken

Gibt es den idealen Arbeitsplatz?

Marilena Maiullari am 24. Januar 2012

Cool bleiben im Büro ohne Klimaanlage

Haworth hat diese Frage ausgeforscht: Persönlichkeit und Verhaltensweise des Mitarbeiters spielen beim idealen Arbeitsplatz genauso zentrale Rollen wie die firmeninterne Kultur.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Mensch,Umgebung | Keine Kommentare | Artikel drucken

Nächste Einträge »