Sprache

Archiv für die Kategorie 'Produkte'

Trends und Gegentrends: Wo macht der mobile Arbeitsplatz Sinn, wo nicht?

Marilena Maiullari am 16. Oktober 2012

Cool bleiben im Büro ohne KlimaanlageIn immer mehr Büros haben Angestellte keinen persönlichen Arbeitsplatz mehr. Nonterritoriales Office ist der Fachbegriff dafür: Mitarbeitende suchen ausgestattet mit Trolley und Laptop täglich von neuem ihren Platz im Grossraum-Office.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Produkte,Umgebung | Keine Kommentare | Artikel drucken

Wiedersehen mit Designer Emmanuel Dietrich

Marilena Maiullari am 7. August 2012

Raumverwandlungen sind das Kerngeschäft von Haworth, das beweist auch der aktuelle Schauplatz in Paris. Beim Umzug der Haworth-Filiale von der ultraschicken Rue du Faubourg Saint-Honoré in das ehemalige Atelierhaus des französischen Künstlers Edgar Brandt war ein Mann wegweisend: Emmanuel Dietrich. Es war sozusagen ein Wiedersehen mit dem mittlerweile in der Schweiz lebenden Designer und Inhaber einer Uhrenmanufaktur, denn manche Haworth-Möbel tragen seine Handschrift. Er ist auf Produkt-Design und auf Luxusgüter spezialisiert und arbeitet mit Kunden wie Hermès, Swatch, Calvin Klein, Ruinart, Ligne Roset zusammen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Haworth,Produkte,Prozesse | Keine Kommentare | Artikel drucken

Unternehmenserfolg mit Feng Shui stärken

Gastautorin Barbara Ruettimann am 31. Juli 2012

Feng Shui ist die Kunst der harmonischen Gestaltung des Umfeldes und geht von der direkten Beziehung zwischen Raum, Körper und Psyche aus. Veränderungen in unserem Geschäftsumfeld können somit eine direkte und sehr nachhaltige positive Wirkung zeigen. Der Mensch, das Unternehmen, sowie Produkte, Prozesse und Umgebung stehen im Feng Shui in Harmonie zu den positiven Energieströmen. Jedes Geschäft verfügt über Orte, die mit Reichtum, Wohlstand und Erfolg assoziiert werden.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Mensch,Produkte,Prozesse,Umgebung | Keine Kommentare | Artikel drucken

Selbstheilende Holzoberflächen

Elisabeth Frey am 24. April 2012

Cool bleiben im Büro ohne Klimaanlage

Tischplatten oder Büroschränke aus Holz bringen ein Stück Natur in die technisierte Bürowelt und vermitteln eine wohlige Atmosphäre, nicht zuletzt durch ihre angenehme Haptik.

Allerdings entscheiden sich viele dagegen, weil ihre Oberfläche Feinde hat: Scharfe Spitzen, raue Kanten, Kaffee, Cola oder Chemikalien: die Gefahr, Holzoberflächen zu beschädigen, ist allgegenwärtig.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Produkte,Umgebung | Keine Kommentare | Artikel drucken

Facts Urteil „sehr gut“ für Bürostuhl System 59

Elisabeth Frey am 28. März 2012

Cool bleiben im Büro ohne Klimaanlage

Der System 59 empfängt seinen Nutzer mit einer besonders angenehmen Eigenschaft, einer automatischen Gewichtseinstellung, entwickelt vom Haworth Design Team. Über ein zentrales Federsystem misst sie kontinuierlich das Gewicht und reguliert Rückenlehne und Sitzfläche entsprechend der aktuellen Sitzhaltung. Ein Schieberegler passt zusätzlich den Anpressdruck der Rückenlehne an. Platz nehmen und sich wohlfühlen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Haworth,Produkte | Keine Kommentare | Artikel drucken

Comeback der Textilien: Kvadrat Clouds

Elisabeth Frey am 1. März 2012

Cool bleiben im Büro ohne Klimaanlage

Eine Zeit lang verbannten Planer und Designer möglichst alle Vorhänge und Teppiche aus Büros. Mittlerweile halten moderne Textilien wieder Einzug, nicht zuletzt weil sie Räumen eine heimelig warme Atmosphäre verleihen. Der wohl wesentlichste Zusatznutzen ist die positive Wirkung auf die Raumakustik. Denn wir wissen, der Geräuschpegel in Büros trägt wesentlich zum Wohlbefinden und zur Leistungsfähigkeit bei. Textilien feiern ein Comeback.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Produkte,Umgebung | Keine Kommentare | Artikel drucken

Spielraum im Büro für mehr Innovation

Elisabeth Frey am 9. August 2011

Cool bleiben im Büro ohne KlimaanlageWann haben Sie zum letzten Mal bei „Mensch ärgere dich nicht“ oder beim Jassen gewonnen? Ob begeisterte Spielernatur oder gelegentlicher Gesellschaftsspieler, seinem Spieltrieb manchmal nachzugeben bringt uns auf andere Gedanken und macht Spass.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Produkte,Prozesse | Keine Kommentare | Artikel drucken

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »