Sprache

Selbstheilende Holzoberflächen

Elisabeth Frey am 24. April 2012

Cool bleiben im Büro ohne Klimaanlage

Tischplatten oder Büroschränke aus Holz bringen ein Stück Natur in die technisierte Bürowelt und vermitteln eine wohlige Atmosphäre, nicht zuletzt durch ihre angenehme Haptik.

Allerdings entscheiden sich viele dagegen, weil ihre Oberfläche Feinde hat: Scharfe Spitzen, raue Kanten, Kaffee, Cola oder Chemikalien: die Gefahr, Holzoberflächen zu beschädigen, ist allgegenwärtig.

Aufgrund einer zukunftsweisenden Zusammenarbeit zwischen Haworth und Rühl Puromer jedoch gehören Probleme wie Kratzer und Flecke jetzt der Vergangenheit an – dank Rühls selbstregenerierender Beschichtung für Haworth Tischplatten und Schreibtischoberflächen.

Rühl Puromer, eine Tochtergesellschaft des deutschen Chemiekonzerns Rühl, ist eines der führenden unabhängigen Unternehmen für die Entwicklung und Produktion von Polyurethan-Systemen und glasfaserverstärkten (GFK) Spezialprodukten in Europa. Vor zwei Jahren brachte Rühl Puromer zahlreiche ungeschäumte PU-Produkte unter dem Markennamen puroclear™ auf den Markt. Darunter liefert eine spezielle Rezeptur eine glasklare Beschichtung mit einer kratzfesten, selbstheilenden Oberfläche und einem verbesserten 3-D-Effekt.

War es anfänglich die Automobilindustrie, die am meisten an den Anwendungen der selbstheilenden Oberflächen interessiert war, konnte Rühl auch Haworth von den bestechenden Produktqualitäten überzeugen, als diese ein neues Bürogebäude mit Haworth Möbeln ausstatteten und die Tischplatten mit puroclear™, den selbstheilenden Oberflächen, beschichteten.

„Die Vorteile sind glasklar“, sagt Jürgen Emig, Leiter PU Technikum und der Abteilung Verfahrenstechnik bei Rühl Puromer. „Diese Oberflächen sind nicht nur kratzfest, sondern auch widerstandsfähig gegen Kaffee, Cola und sogar Azeton-Flecke. Jeder Kratzer verschwindet innerhalb von wenigen Minuten bei Raumtemperatur, und wenn man mit dem Finger über einen Kratzer rubbelt, verschwindet er sogar sofort! Darüber hinaus erhöht die puroclear™-Beschichtung den 3-D-Effekt der Oberflächen, indem sie die Holzmaserung hervorhebt.“

Holzoberflächen der Haworth-Produktreihen Kiron und Hexagon wurden bereits erfolgreich mit puroclear™-Lasuren getestet. Für hochwertige Holzmöbel ist der Traum von selbstheilenden, kratzfesten und Schmutz abweisenden Oberflächen jetzt Wirklichkeit geworden.

 

 

Related posts:

  1. NewCity desk von elan
  2. Smart Surfaces – Intelligente Oberflächen und ihre Anwendung in Architektur und Design

 

Abgelegt unter Produkte,Umgebung | Keine Kommentare | Artikel drucken | weitersenden

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben