Sprache

Das Haworth US-Management besucht die Schweiz

Elisabeth Frey am 29. Oktober 2010

Am Freitag, 22. Oktober besuchten uns sieben Mitglieder der amerikanischen Konzernleitung in Menziken und Zürich. Das US-Management sucht den persönlichen Kontakt mit den Beschäftigten und möchte sich vor Ort ein Bild machen, wer hinter dem Erfolg von Haworth Schweiz steckt. Die gewonnenen Grossprojekte wie UEFA und UBS kamen natürlich auch in Amerika gut an.

Fast das gesamte Haworth Team, ca. 80 Personen, versammelte sich im Showroom in Menziken und erwartete gespannt den angekündigten Besuch, der gegen ein Uhr eintrifft. Unser Geschäftsführer, Mark Helfenstein, stellt die Besucher vor:

Matthew Haworth, Chairman 
Franco Bianchi, CEO & President
José Amaral, Vice President Europe
John Mooney, Vice President Finance
Scot Wentworth, Finance Director Europe
Chris Tremain, Director Manufacturing Holland

Matthew Haworth ist das erste Mal in der Schweiz. Lebhaft schildert er uns seine Laufbahn im Familienunternehmen. Wie er als Kind in einem Lagerraum „Business“ spielte und seit 1983 nach seiner Ausbildung in den Abteilungen Marketing, Produktion, Verkauf, Planung und Einkauf den Familienbetrieb kennenlernte. Im März 2009 kam sein Vater Dick zu ihm und sagte: „Matthew, ich bin überzeugt, du bist reif für die Konzernleitung“ Nach diesem sehr persönlichen Einblick in den Werdegang und den Arbeitsalltag spricht er über zwei Haworth Werte die ihm besonders am Herzen liegen: Die kontinuierliche Weiterbildung und das Ziel, der Beste zu sein. Matthew lobt den Teamgeist und dankt allen für ihren persönlichen Beitrag zum Geschäftserfolg. Es freut ihn, dass sich Haworth Schweiz von der Wirtschaftskrise rasch erholt und das Jahr mit ausgezeichneten Geschäftszahlen abschliesst.

An dieser Stelle hängt Franco Bianchi ein, mit italienischem Charme, wie wir es von der Showroom-Eröffnung bereits kennen: „Die guten Zahlen bilden die Basis für noch bessere Ergebnisse in den nächsten Jahren.“ Franco berichtet über den Geschäftsgang weltweit, der die allgemeine wirtschaftliche Lage in den Ländern widerspiegelt.

Cool bleiben im Büro ohne KlimaanlageAls Finale des Besuchs zeichnet Matthew zwei Mitarbeiter mit dem Dick Haworth Values Award aus: Martin Heimgartner, Key Account Manager, und Hansheinrich Leuzinger, Konstrukteur und QM-Leiter. Martin und Hansheinrich setzen sich mit überdurchschnittlichen Leistungen für das Unternehmen ein und leben die Werte von Haworth. Matthew äussert sich zufrieden: „Der Award soll Haworth Mitarbeiter motivieren, gemeinsam unseren Weg zu verfolgen und Haworth Schweiz ist auf diesem Weg. Das ganze Team arbeitet hervorragend und setzt unsere Philosophie konsequent um.“

           

Passend zur privaten Leidenschaft überreicht Bruno Demiéville, Sales Manager West- und Südschweiz, ein originelles Geschenk. Matthew und Franco erhielten je einen Original-Fussball für die EURO 2012 und eine Jubiläumsausgabe über die Geschichte des Fussballsports in Europa von der UEFA mit einer Widmung von Michel Platini. Die beiden sind überwältigt. Franco ist Fan von Juventus Turin und auch Matthew ist seit seiner Kindheit Fussballfan und trainiert in seiner Freizeit Fussballteams.

Nach einem Mittagessen und einem Produktionsrundgang besichtigt das US-Management unseren Showroom in Zürich-Oerlikon und diskutiert mit der Schweizer Geschäftsleitung über die Zahlen und die Planung 2011. Während dem Abendessen sprechen die Manager über das nächste Ziel auf der Reise der Konzernleitung, die Orgatec 2010 in Köln. Sie ist die bedeutendste Messe für unsere Branche in Europa und Haworth stellt auf 800m2 viel versprechende Produktneuheiten aus.

Cool bleiben im Büro ohne KlimaanlageDer Besuch bleibt uns, wie auch unseren Gästen, als besonderer Tag in guter Erinnerung. Es tut gut zu spüren, dass unsere Konzernleitung den Beitrag jedes Mitarbeiters anerkennt, den Austausch und die Nähe sucht und sich um ein lockeres, familiäres Verhältnis bemüht.

Related posts:

  1. RESO & Partners Breakfast Seminar im Haworth Showroom Zürich – Schweizer Marktübersicht Komplettanbieter und Facility Management Trends 2014
  2. Führungswechsel bei der Haworth Schweiz AG
  3. Award 2014 für Marketing und Architektur – Haworth Schweiz erstmals Presenting Partner
  4. Haworth Schweiz AG übernimmt die Produktrechte von der ZKD Büromöbel AG
  5. Member to Member Event Widenmoos – Haworth Schweiz AG stellt sich vor

 

Abgelegt unter Haworth | Keine Kommentare | Artikel drucken | weitersenden

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben