Sprache

Tag der offenen Tür bei Haworth Schweiz AG

Urs Ostermann am 16. August 2016

Am 27. Mai 2016 fand bei Haworth Schweiz in Menziken AG der Tag offenen Tür statt. Rund 250 Gäste nahmen die Gelegenheit war, sich die Manufaktur mit den Grossinvestitionen in den Maschinenpark live anzusehen. Kunden, Medienvertreter sowie Mitarbeiter mit Ihren Angehörigen waren beeindruckt vom neuen Maschinenpark und konnten sich nach den Rundgängen im Festzelt stärken und vergnügen. Ein DJ war auch besorgt dafür, dass die gute Stimmung bis spät am Abend anhielt. Dieser grossartige Event wird sicherlich bei allen Beteiligten noch lange in bester Erinnerung bleibe

http://www.aargauerzeitung.ch/aargau/wyna-suhre/bueromoebel-hersteller-investiert-zwei-millionen-in-aargauer-standort-130309714

 

 

 

 

 

Abgelegt unter Haworth | Kommentare deaktiviert | Artikel drucken | weitersenden

Jubiläums-Award für Marketing + Architektur 2016 – Haworth Schweiz erneut Presenting Partner

Urs Ostermann am 16. August 2016

 

Der Award für Marketing + Architektur feierte am 22. April 2016 sein 5-jähriges Jubiläum. Vor der Rekordkulisse von 750 Gästen aus der Architektur-, Bau- und Kommunikationsbranche wurde der Award für Marketing & Architektur zum fünften Mal vergeben. Die Dachthematik «Corporate Architecture» konnte sich wiederum eindrücklich mit einzigartigen Objekten in Szene setzen. Die Haworth Schweiz lud als Presenting Partner rund 120 VIP Gäste zu diesem einzigartigen Anlass ein. Im herrlichen Panoramafoyer des KKL’s konnten sich die zahlreichen Gäste nach einem unterhaltsamen Interview von Barbara Rüttimann mit unserem CEO Mark Helfenstein bei Apéro Riche und viel Small Talk so richtig gut einstimmen. Die äusserst bequemen Haworth Sitzkissen sowie das erfrischende Haworth Mineralwasser rundeten den anschliessenden 2-stündigen Top Event ganzheitlich ab und quasi als Sahnehäubchen wurden 3 exklusive Cappellini Low Pads verlost. Den Cappellini Cat Walk auf der Dachterrasse des KKL’s gab es als einmalige Zugabe dazu und war u.a. einer der heissen Gesprächsstoffe des Abends.

http://www.marketingarchitektur.ch/

 

 

Abgelegt unter Haworth | Kommentare deaktiviert | Artikel drucken | weitersenden

Team «One Haworth» am 13. Zürcher Architekten-Fussballturnier

Urs Ostermann am 16. August 2016

Das Haworth Schweiz Fussballteam nahm zum 2. Mal am Zürcher Architekten Fussballturnier teil. Das Mixed Frauen-Männer Team konnte sich trotz diversen Absenzen und Verletzungen ganz gut in Szene setzen. Mit einem Sieg, zwei Unentschieden und zwei unglücklichen 1:2 Niederlagen wurden die Finalrundenteilnahme nur ganz knapp verpasst.

Trotz dem erneuten Ausscheiden in den Gruppenspielen wird auch das nächste Jahr das grosse Ziel Finalrundenteilnahme heissen. Nach dem Motto: Aller guten Dinge sind drei!

 

http://www.af-z.ch/veranstaltungen/13-architekten-fussballturnier-2016-es-ist-vollbracht/

 

 

Abgelegt unter Haworth | Kommentare deaktiviert | Artikel drucken | weitersenden

Erfolgreiche Haworth Händler- und Kundenevents mit einzigartigen Produktneuheiten.

Urs Ostermann am 9. Juli 2015

Vom 23. Juni bis 25. Juni besuchten über 100 Händler- und Endkunden den neu gestalteten Haworth Showroom in Zürich mit diversen Produktneuheiten. Sie konnten sich vor Ort mittels „touch, look and feel“ von den zahlreichen Orgatec Neuheiten inspirieren und überzeugen lassen.

Das Product und Sales Management Team stellte jede neue Produktneuheit im Detail vor und führte professionell sowie kompetent durch das abwechslungsreiche und interessante Programm (Harbor Work Lounge, Window Seat, Openest, YourPlace, Intuity, Dynaflex sowie Fitt & Flexx).

Natürlich war auch für das leibliche Wohl und Networking bestens gesorgt. Ein feiner Apéro Riche rundete die Events jeweils mit einer besonderen kulinarischen Note erfolgreich ab und es blieb genügend Zeit für anregende Diskussionen und netten Small Talks. Die zahlreichen Gäste freuen sich bestimmt schon jetzt auf ein erneutes Come Together im Neuen Jahr.

Abgelegt unter Haworth | Kommentare deaktiviert | Artikel drucken | weitersenden

Team „One Haworth“ erstmals am 12. Zürcher Architekten Fussballturnier bei über 35 Grad im Schatten.

Urs Ostermann am 8. Juli 2015

Haworth Schweiz hatte nach mehreren Anläufen verdientes Losglück und wurde für das 12. Zürcher Architekten Fussballturnier erstmals nominiert. Das Mixed-Team, bestehend aus Männer und Frauen, wurde aus den Abteilungen  Customer Care, Marketing, Sales, HR, Logistik und Produktion rekrutiert.

Die Vorbereitung beschränkte sich aus Zeitgründen auf lediglich 3  kurze Trainigseinheiten, was sich im Nachhinein leider als zu wenig herausstellte. Trotz grossem Engagement  und sehr guten spielerischen Ansätzen musste man sich in den Gruppenspielen meistens nur sehr knapp geschlagen geben. Die schlechte Chancenauswertung sowie die fehlenden Automatismen waren ganz klar die Schwachpunkte, an denen eine Finalrundenteilnahme scheiterte. Natürlich setzte auch die grosse Hitze von über 35 Grad im Schatten allen Akteuren und Akteurinnen gewaltig zu, was sich in der Laufbereitschaft leider negativ auswirkte. Trotz dem frühzeitigen Ausscheiden in den Gruppenspielen hatten alle Beteiligten einen enormen Spassfaktor und der Team-Building Gedanke kam dabei auch nicht zu kurz. Das Mixed-Team Haworth Schweiz wird sich sicherlich auch das nächste Jahr um eine erneute Teilnahme bemühen und hat den grossen Ehrgeiz, die Finalrundenteilnahme im nächsten Jahr auf Anhieb zu realisieren.  Viel Traning ist bereits angesagt … Hopp „One Haworth“!

http://www.swiss-architects.com/architektur-news/meldungen/Impressionen_3053

Abgelegt unter Haworth | Kommentare deaktiviert | Artikel drucken | weitersenden

Haworth Schweiz AG übernimmt die Produktrechte von der ZKD Büromöbel AG

Urs Ostermann am 4. Juni 2015

Menziken, 03.06.2015

Die Haworth Schweiz AG übernimmt die Produktrechte von ZKD und nimmt die Produktlinien „Fitt & Flexx“ ins Produktsortiment von Haworth Europa auf. „Fitt & Flexx“ werden am Schweizer Produktionsstandort von Haworth in Menziken AG produziert.

Die Übernahme beinhaltet neben den Rechten auch alle technischen Informationen sowie Lieferantendaten. Zur Sicherstellung des Knowhows wurden ehemalige ZKD Schlüsselmitarbeiter von der Haworth Schweiz AG übernommen. Die Haworth „Fitt & Flexx“ Produktlinien sind 100%  kompatibel zu den früheren ZKD Produkten und erlauben den ZKD Kunden eine langfristige Weiterführung ihrer Produktstrategie gepaart mit den Sicherheiten eines der weltgrössten Büromöbelhersteller.

 

 

Abgelegt unter Haworth | Keine Kommentare | Artikel drucken | weitersenden

Neuer europäischer Nachhaltigkeitsstandard und Ausblick auf Zertifizierungsprogramm „level“

Urs Ostermann am 25. März 2015

Einheitlicher Leitfaden für die Büromöbel-Bewertung – Haworth beteiligte sich an der Entwicklung und erreicht erste Auszeichnungen.

„level“ heißt das neue europäische Programm zur Nachhaltigkeitszertifizierung von Büro- und Objektmöbeln für Innenbereiche, das bis Ende 2015 offiziell etabliert werden sein soll. Durch die Entwicklung dieses einheitlichen Gütesiegels müssen sich Produzenten und Kunden in Europa nicht mehr mit einer Vielzahl von Labels auseinandersetzen. Der Büromöbelhersteller Haworth, führend in der Entwicklung von Produkten und Wissenskonzepten für die moderne Arbeitswelt, hat sich intensiv an der Entwicklung des zu Grunde liegenden Nachhaltigkeitsstandards beteiligt, der vom europäischen Büromöbelverband FEMB im letzten Quartal 2014 vorgestellt wurde.

Der neue Nachhaltigkeitsstandard umfasst Kriterien aus nationalen Anforderungen und öffentlichen Vergaberichtlinien in Europa. Sowohl das Produkt als auch die Produktionsstätte sowie der Hersteller im Ganzen werden nach sozialen und ökologischen Kriterien bewertet. Vier Rubriken sind zu berücksichtigen: Eingesetzte Materialien, Energie und Atmosphäre, Gesundheit von Mensch und Ökosystem sowie Soziale Verantwortung. Bewertet wird in den drei Stufen level 1, level 2 und level 3.

Ein Expertengremium aus Vertretern der nationalen Büromöbelverbände, Zertifizierungsgesellschaften und Büromöbelherstellern hat den neuen Nachhaltigkeitsstandard in mehrjähriger Zusammenarbeit entwickelt. Daran war Haworth maßgeblich beteiligt. Zudem hat das Unternehmen in der Pilotphase zwei seiner Produkte eingebunden, um Verständlichkeit und Machbarkeit des Standards zu überprüfen. Sowohl die Schrankmöbelserie Vados als auch der Drehstuhl Comforto 89 wurden im Rahmen einer Prüfung durch unabhängige Dritte mit dem höchsten Niveau „level 3“ bewertet.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung hin zu einem abgestimmten, einheitlichen Nachhaltigkeitsstandard in Europa, der uns effektiver werden lässt“, sagt Bianca Dönicke, European EHS & Sustainability Manager bei Haworth. „Zudem freuen wir uns, dass der FEMB die offizielle Implementierung des Zertifizierungsprogramms „level“ bis Ende 2015 anstrebt.“

 

Abgelegt unter Haworth | Keine Kommentare | Artikel drucken | weitersenden

Nächste Einträge »