Sprache

Eröffnungsevent A2 Coworking Business Hub Luzern

Urs Ostermann am 29. November 2016

Der Business Hub Luzern bietet neben Büro- und Gewerberäumen ab November 2016 nun auch neu CoWorking Arbeitsplätze und Sitzungszimmer an, welche zum grössten Teil mit Haworth Büromöbel ausgestattet wurden. Äusserst attraktive Arbeitsplätze für Aussendienst- und Servicemitarbeiter oder auch Firmen, für die es allesamt sehr wichtig ist, auch einen schnellen Autobahnanschluss vor der Haustür zu haben.

Rund 60 Personen folgten der Einladung zu diesem äusserst interessanten CoWorking Eröffnungsevent im Business Hub Luzern. Das attraktive Rahmenprogramm konnte sich wahrlich sehen lassen und begeisterte die Zuhörer von erster Minute an. Den Auftakt bzw. die Begrüssung machte Herr Roland Kleeb, VR Präsident Reussegg Holding AG. Herr Stefan Kiss, Haworth Senior Workplace Strategist, beeindruckte die Zuhörer mit seinem Referat zur Thematik «Arbeitsplätz der Zukunft: CoWorking Space». Auch das Anschlussreferat von Herr Flavio Ciglia, Luzerner Kantonalbank, «Immobilienstrategie – Was interessiert das die Bank?» sowie das Abschlussreferat «Energienutzung der Zukunft» von Hr. Adrian Kottmann, Inhaber BE Netz AG, stiessen bei den Gästen auf sehr grosses Interesse. Beim anschliessenden Apéro Riche wurde nicht nur rege diskutiert, sondern auch das Networking kam natürlich nicht zu kurz. Ganz zum Schluss konnten die Gäste auch noch eine Tesla Probefahrt unternehmen, da das Business Hub Luzern bereits über eine zukunftsweisende Ladestation für Elektroautos verfügt.

https://www.a2coworking.ch/de

Abgelegt unter Haworth | Kommentare deaktiviert | Artikel drucken | weitersenden

Produktshow in Genf

Urs Ostermann am 28. November 2016

Haworth Schweiz war zusammen mit Ihrem Händler bj Office Gastgeber einer Post-Orgatec Produktshow am 10.November 2016 in Genf. Über 300 VIP-Gäste haben an diesem tollen Event teilgenommen, der überaus erfolgreich war.

Abgelegt unter Haworth | Kommentare deaktiviert | Artikel drucken | weitersenden

Führungswechsel bei der Haworth Schweiz AG

Urs Ostermann am 22. November 2016

Domenic Meier übernimmt per 1. Januar 2017 die Funktion des General Managers der Haworth Schweiz AG von Mark Helfenstein. In dieser Funktion nimmt Domenic Meier auch Einsitz im Europäischen Management. Herr Mark Helfenstein wird als Vice President Europe weiterhin für die Ideation Group zuständig sein.

Nach elf erfolgreichen und sehr spannenden Jahren als General Manager von Haworth Schweiz AG hat sich Mark Helfenstein, General Manager Schweiz und Vice President Ideation Europe entschieden, beruflich etwas kürzer zu treten. Er wird sein Pensum bei Haworth auf 50% reduzieren und sich zukünftig hauptsächlich auf seine Rolle als Vice President Ideation Europe und Mitglied des europäischen Strategie Teams konzentrieren.

Mark Helfenstein

Domenic Meier, ist seit dem 1. März 2008 für Haworth tätig. Als Sales & Marketing Director war er für den Verkauf, den Customer Service, das Marketing und verschiedene vertriebsunterstützende Abteilungen verantwortlich. Herr Meier kennt Haworth und den Schweizer Büromöbelmarkt somit bestens und ist ausgezeichnet gerüstet, um den Erfolg der Haworth Schweiz AG auch weiterhin sicher zu stellen.

Domenic Meier

Über Haworth:
Haworth, einer der weltweit größten Hersteller von Büromöbeln, ist führend in der Entwicklung und Umsetzung von Wissenskonzepten für zukünftige Arbeitswelten. Das Unternehmen schafft für seine Kunden Räume, die die Kreativität und Produktivität der Mitarbeiter fördern und sich dabei in jede Organisationseinheit integrieren lassen. In seinem Handeln fühlt sich Haworth dem Prinzip der Nachhaltigkeit verpflichtet und geht verantwortungsvoll mit den natürlichen Ressourcen um. Das Familienunternehmen mit Sitz in Holland, Michigan/USA, beschäftigt weltweit mehr als 6500 Mitarbeiter und ist in mehr als 120 Ländern in Asien, Europa und Amerika mit Niederlassungen und Partnern vertreten. Haworth erzielt einen Umsatz von aktuell 1,82 Mrd. US-Dollar. In der Schweiz beschäftigt das Unternehmen rund 100 Mitarbeiter.

 

 

Abgelegt unter Haworth | Kommentare deaktiviert | Artikel drucken | weitersenden

Schalldichte «Framery» Kabinen «O» & «Q» bei Haworth erhältlich – Beste Akustiklösungen für konzentriertes Arbeiten

Urs Ostermann am 2. November 2016

Die Akustik optimierten Rückzugsmöglichkeiten von «Framery» Kabinen sind die idealen Orte für störungsfreies Arbeiten und wichtige Gespräche. Die schalldichten Kabinen «O» und «Q» von «Framery» eignen sich hervorragend für Open Space Büro’s zur Herstellung einer ruhigen Atmosphäre am Arbeitsplatz. Die «Framery» Kabinen ermöglichen Ihren Mitarbeitern ungestörtes Arbeiten für wichtige Telefongespräche oder Videokonferenzen sowie Privatsphäre am Arbeitsplatz. Die allgegenwärtigen Lärmprobleme in einem Grossraumbüro werden mit diesen schalldichten Kabinen für immer gelöst. Die «Framery» Kabinen sind aber nicht nur irgendwelche Boxen, sondern Design-Möbel mit vielen Funktionen. Diese können dabei individuell an das jeweilige Büro angepasst werden. Mit einer Auswahl an über sechs Farben ist es möglich, diese Kabinen in jede Büroumgebung einfliessen zu lassen. Sämtliche Einrichtungselemente sind bereits verbaut: Tischplatte, Belüftungssystem, Steckdose/USB Anschluss sowie LED – Beleuchtung. Optionen: Diverse Farben, CD-Farben, Freisprech- und HiFi-System sowie mit/ohne Stuhl. Ruhe bringt bekanntlich grosse Gedanken hervor und davon sollte jedes Unternehmen ganz einfach profitieren.

 

«Framery O» Kabine für 1 Person für Telefongespräche und Videokonferenzen.

 

«Framery Q» Kabine für zwei Personen für Meetings, Brainstorming und wichtige Gespräche.

 

 

 

 

 

Abgelegt unter Haworth | Kommentare deaktiviert | Artikel drucken | weitersenden

Die Orgatec beweist sich als Trendsetter und kreativer Hotspot für moderne Arbeitswelten

Urs Ostermann am 1. November 2016

Die ORGATEC 2016 überzeugte mit einem hervorragenden Ergebnis. Die Messe verzeichnete ein deutliches Besucherplus von über 10 Prozent. Über 50 Prozent Besucher kamen aus dem Ausland.
Mit einem hervorragenden Ergebnis ist am Samstag (29. Oktober 2016) die ORGATEC 2016 zu Ende gegangen. Die internationale Leitmesse für moderne Arbeitswelten verzeichnete mit mehr als 56.000 Besuchern aus 118 Ländern ein deutliches Besucherplus von über 10 Prozent. Das Leitmotiv der Messe ‚creativity works – Arbeit neu denken‘ zog sich wie ein roter Faden durch die Präsentationen der Aussteller und wurde insbesondere von Architekten und Designern gelobt. Aussteller und Besucher waren sich einig: Die ORGATEC hat sich endgültig zum kreativen Hotspot für moderne Arbeitswelten entwickelt. Domenic Meier, Sales und Marketing Director Haworth Schweiz AG: „Das Ergebnis hat unsere Erwartungen deutlich übertroffen. Ganz besonders freuen wir uns, dass nicht nur viele Architekten und Designer die Messe besucht haben. Vor allem sind besonders viele Top-Entscheider, unter anderem von börsennotierten Unternehmen, als Nutzer von innovativen, ganzheitlichen Arbeitsplatzkonzepten, in diesem Jahr zur ORGATEC gekommen. Die ORGATEC war für Haworth ein voller Erfolg. Der Messestand war sehr hoch frequentiert und einer der am meist besuchten Messestände überhaupt. Viele Besucher meinten, dass es nirgendwo so viele Neuheiten und Innovationen zu sehen gab wie bei Haworth. Als Highlight sahen viele der Gäste den neuen Büroarbeitsstuhl «Fern», das kreative Stauraumprogramm «Be Hold Design» sowie die Technologie-Innovationen «Workware» und «Bluescape», welche die Zusammenarbeit im Team unterstützen und vereinfachen. Dies zeige die große Bedeutung, welche moderne Arbeitswelten in der Unternehmensstrategie zukünftig einnehmen” so Meier.
Die nächste ORGATEC – Die internationale Leitmesse für moderne Arbeitswelten – findet vom 23. bis 27. Oktober 2018 statt und wird bestimmt wieder ein Top Messeevent, den man sich jetzt schon in der Agenda vormerken sollte.

Haworth Messestand aussen

Haworth Messestand innen

Büroarbeitsstuhl „Fern”

Stauraumprogramm „Be Hold Design”

Technologie-Innovation „Workware”

Technologie-Innovation „Bluescape”

 

Abgelegt unter Haworth | Kommentare deaktiviert | Artikel drucken | weitersenden

Tag der offenen Tür bei Haworth Schweiz AG

Urs Ostermann am 16. August 2016

Am 27. Mai 2016 fand bei Haworth Schweiz in Menziken AG der Tag offenen Tür statt. Rund 250 Gäste nahmen die Gelegenheit war, sich die Manufaktur mit den Grossinvestitionen in den Maschinenpark live anzusehen. Kunden, Medienvertreter sowie Mitarbeiter mit Ihren Angehörigen waren beeindruckt vom neuen Maschinenpark und konnten sich nach den Rundgängen im Festzelt stärken und vergnügen. Ein DJ war auch besorgt dafür, dass die gute Stimmung bis spät am Abend anhielt. Dieser grossartige Event wird sicherlich bei allen Beteiligten noch lange in bester Erinnerung bleibe

http://www.aargauerzeitung.ch/aargau/wyna-suhre/bueromoebel-hersteller-investiert-zwei-millionen-in-aargauer-standort-130309714

 

 

 

 

 

Abgelegt unter Haworth | Kommentare deaktiviert | Artikel drucken | weitersenden

Jubiläums-Award für Marketing + Architektur 2016 – Haworth Schweiz erneut Presenting Partner

Urs Ostermann am 16. August 2016

 

Der Award für Marketing + Architektur feierte am 22. April 2016 sein 5-jähriges Jubiläum. Vor der Rekordkulisse von 750 Gästen aus der Architektur-, Bau- und Kommunikationsbranche wurde der Award für Marketing & Architektur zum fünften Mal vergeben. Die Dachthematik «Corporate Architecture» konnte sich wiederum eindrücklich mit einzigartigen Objekten in Szene setzen. Die Haworth Schweiz lud als Presenting Partner rund 120 VIP Gäste zu diesem einzigartigen Anlass ein. Im herrlichen Panoramafoyer des KKL’s konnten sich die zahlreichen Gäste nach einem unterhaltsamen Interview von Barbara Rüttimann mit unserem CEO Mark Helfenstein bei Apéro Riche und viel Small Talk so richtig gut einstimmen. Die äusserst bequemen Haworth Sitzkissen sowie das erfrischende Haworth Mineralwasser rundeten den anschliessenden 2-stündigen Top Event ganzheitlich ab und quasi als Sahnehäubchen wurden 3 exklusive Cappellini Low Pads verlost. Den Cappellini Cat Walk auf der Dachterrasse des KKL’s gab es als einmalige Zugabe dazu und war u.a. einer der heissen Gesprächsstoffe des Abends.

http://www.marketingarchitektur.ch/

 

 

Abgelegt unter Haworth | Kommentare deaktiviert | Artikel drucken | weitersenden

Nächste Einträge »